Metalle pro Klima ist die Initiative von Unternehmen der Nichteisen- Metallindustrie für Energie- und Ressourceneffizienz sowie Klimaschutz und informiert über Best Practice-Beispiele zu Anwendungen von NE-Metallen wie Aluminium, Kupfer, Zink, Magnesium, Nickel und Blei – den Werkstoffen, die Zukunft gestalten.

Aktuelles

17.04.2015

Politik und Unternehmer treffen sich in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz mehr...

Termine

29.01.2015

Industriepolitischer Dialog aus Sicht von Politik, Gesellschaft und Verbänden mehr...

News

Artikelaktionen
Best Practice

Durch technische Verbesserungen in der Antriebstechnik und der Hallenbeleuchtung werden jährlich 200 MWh eingespart.

Klima Cast

vorschaubild vorschaubild

Regionalveranstaltung Rheinzink GmbH & Co. KG, 18. September 2014

anschauen...