Metalle pro Klima ist die Initiative von Unternehmen der Nichteisen- Metallindustrie für Energie- und Ressourceneffizienz sowie Klimaschutz und informiert über Best Practice-Beispiele zu Anwendungen von NE-Metallen wie Aluminium, Kupfer, Zink, Magnesium, Nickel und Blei – den Werkstoffen, die Zukunft gestalten.

Aktuelles

03.12.2014

WirtschaftsVereinigung Metalle unter den Initiatoren der Energieeffizienz-Netzwerke mehr...

Termine

01.12.2014

1.- 12. Dezember 2014, UN-Klimakonferenz, Lima (Peru) mehr...

03.12.2014

"Raw Materials Supply - What can Germany and Canada learn from each other?", 3 December 2014, Embassy of Canada, Berlin mehr...

04.12.2014

"Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz - Vom Abfall zu strategischen Rohstoffen", 4. Dezember 2014, Haus der Bundespressekonferenz, Berlin mehr...

News

Artikelaktionen
Best Practice

Durch technische Verbesserungen in der Antriebstechnik und der Hallenbeleuchtung werden jährlich 200 MWh eingespart.

Klima Cast

vorschaubild vorschaubild

Regionalveranstaltung Rheinzink GmbH & Co. KG, 18. September 2014

anschauen...